KOMMUNIKATIONS-FORUM

"Digitalisierung. Motiviert. Mutig. Machen."

Am 24. September 2019 ab 10:30 Uhr in der Stadthalle Aschaffenburg

Werden Sie zum Taktgeber! Zum Taktgeber der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. Gehen Sie motiviert und mutig voran und spüren Sie den digitalen Pulsschlag.

 

 

 

Veranstaltungs-Info

Dienstag, 24. September 2019
ab 10:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
in der Stadthalle Aschaffenburg
, Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg

Teilnahmegebühr:
Standard:
69 Euro netto pro Person
Preise inkl. Snacks, Kaffee und Kaltgetränke.
Mitglieder des BVMW erhalten einen Nachlass von 10 %


Was erwartet Sie:

  • Moderation: Daniel Schleusener, C+ITEC AG
  • Grußworte: Beatrice Brenner, BVMW
  • Workshops in denen Sie Konzepte erarbeiten und Methoden erlernen, um die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voranzutreiben
  • Vorträge von Experten sowie ein Keynote Speaker der es krachen lässt! 
  • Expert Islands: Experten zeigen Ihnen praxisnahe Lösungen im digitalen Umfeld und beantworten Ihre offene Fragen


Teilnahmegebühr: 69 Euro (netto) p.P. inkl. Snacks, Kaffee und Kaltgetränke

Die Workshops

Den Rahmen für agiles Arbeiten setzen

Die agile Arbeitsweise setzt auf selbstorganisierte und -verantwortliche Teams. Dabei verändern sich die Anforderungen an Führungskräfte und werden durch die Digitalisierung noch weiter verstärkt. In diesem Workshop erarbeiten wir zusammen sowohl die theoretischen Grundlagen zu „Agile Leadership“ als auch praktisch anwendbare Methoden, um Mitarbeiter agil zu führen und zu organisieren.

Grundlage dafür bildet das Konzept „Management 3.0“ von Jurgen Appelo, das aufbauend auf der Komplexitäts- und Systemtheorie, eine schlüssige und verständliche Methode für einen Führungsstil auf Augenhöhe liefert.

Agile Leadership setzt einen Managementrahmen für agiles Arbeiten in Ihrem Unternehmen

Referent: Johannes Pföhler, Blue Tomato Technologies GmbH

Im Blindflug durch den geschäftlichen Alltag oder mit integrierten Dashboards Motivation für den richtigen Kurs schaffen?

In Ihrem Unternehmen verstecken sich unglaubliche Potenziale. Wo? In den Daten. Nutzen Sie dieses Potenzial, um Ihre Projekte optimal zu steueren oder helfen Sie Ihren Mitarbeitern bei der Selbstorganisation. Alle Daten optimiert und komprimiert in einem Dashboard.

  • Effizienz- und Effektivitätssteigerungen sind ein Motivator zur konsequenten Digitalisierung von Prozessen.
  • Die Integration von Daten(quellen), Plattformen und Anwendungen spielt dabei ein entscheidende Rolle.
  • Dashboards bieten die relevanten Daten zur richtigen Zeit in einer für den Nutzer schnell erfassbaren Form.
  • Im Workshop von Dirk Hornauer und Matthias Fecher wird ein durchgängiger Vertriebsprozess von der mobilen Erfassung einer Vertriebschance, bis zur Steuerung und Bewertung aller Vertriebschancen eines Vertriebsmitarbeiters oder eines Vertriebsteams, gezeigt.
  • Anhand einiger Beispiele werden praxiserprobte Methodiken für den Aufbau und Einsatz dynamischer Berichte und Dashboards mit Hilfe von Excel präsentiert.
  • Diskussion über die möglichen Potentiale zur Effektivitäts- und Effizienzsteigerung.

Referenten:
Dr. Dirk-Lothar Hornauer, Hornauer Management & Consulting
Matthias Fecher, loginfinity AG

Die Vorträge

Recruiting für KMUs

Wie funktioniert Personalbeschaffung heute? Auch scheinbar veraltete Recruiting-Maßnahmen sind erfolgreich für die Personalgewinnung. Mit jungen, frischen Personalgewinnungsmaßnahmen holen Sie sich schnell ein blaues Auge. Mit einem Erfahrungsbericht von einem KMU-Unternehmen für KMU-Unternehmen lernen Sie, wie ein Recruiting-Mix aussehen kann.

Referent: Rinaldo Heck, HE-S GmbH

Wie wäre es, wenn Sie ihren Bewerber kennen lernen bevor er Sie kennt? Wie wäre es, wenn Sie keine Stelleanzeigen in Printmedien setzen müssten und hoffen das sich jemand meldet? Mittels Social Recuriting haben Sie heute die Möglichkeit aktiv auf Bewerbersuche zu gehen und diese direkt anzusprechen. Sie vermeiden hiermit Zielgruppenverluste und verringern den Zeitaufwand. Im Workshop wird erläutert, wie die Personalsuche im Jahr 2020 Standard sein wird. Geben Sie auch hier den Takt vor.

Referent: Michael Schreck, Loginfinity Online Marketing GmbH

Digitalisierung der Sprache

Wie neue Technologien und künstliche Intelligenz das telefonische Kundengespräch revolutionieren. Der Referent zeigt an Kundenbeispielen einen hoffnungsvollen Ausblick auf die Zukunft des Service-Center. Erfahren Sie, wie Sie nervige Auswahlmenüs à la „drücken Sie die 7 wenn..“ oder „sagen Sie <neukunde>“ loswerden und dennoch Ihre Anrufer-Kategorisierung besser als vorher ist. Das Ergebnis: endlich Spezialisten statt Generalisten!

Referent: Bernd Martin, Spitch

Das Highlight

 

Michael Kercher als Taktgeber!

Nicht nur ein Vortrag. Ein Highlight! Michael Kercher bietet etwas anderes, etwas ganz Neues. Er ist der einzige Drummer, der sich mit dem Rücken zum Publikum präsentiert. Aus gutem Grund, wie er meint. Aber das wird er Ihnen selbst erläutern.

Speaker Michael Kercher zeigt Ihnen in seinem Vortrag, wie Sie auch scheinbar talentfrei Höchstleistungen erzielen können. Dazu braucht es nur den Glauben an sich selbst und die Bereitschaft für das Erreichen seiner Ziele alles zu geben.

Werden Sie Ihr eigener Rekordmeister!

Wie Sie auch ohne Talent Höchstleistungen erzielen:

  • Talent ist schön, aber nicht alles
  • Welche Faktoren wirklich entscheidend für die eigene Motivation sind
  • Wie Sie jeden Tag Ihre eigene Messlatte überspringen
  • Sind Sie bereit, alles zu geben?

Der Redner Michael Kercher ist Musiker, Unternehmer und Redner – und all das mit Leib und Seele. Ob er als Drummer am Schlagzeug sitzt, als Agenturchef eine Unternehmen leitet oder als Redner die Bühne ‚rockt‘, Michael Kercher gibt immer alles. Jeden Tag aufs Neue lebt Michael Kercher, wovon er spricht. Authentisch und glaubwürdig vermittelt er seine Botschaften. Mit Beispielen von augenscheinlich „mäßig talentierten“ und dennoch erfolgreichen Prominenten aus der Sport- und Musikwelt der letzten Jahrzehnte setzt er inspirierende Impulse. Als langjähriger Agenturchef weiß Michael Kercher, dass es immer wieder Momente und Phasen gibt, in denen du dich durchbeißen musst und als Musiker hat er gelernt, dass der Glaube an sich selbst und das hartnäckige Dranbleiben entscheidende Erfolgsfaktoren sind. Michael Kerchers Vorträge begeistern mit einem einzigartigen Mix aus ‚Trommeln‘ und Rede. Auf unkonventionelle und humorvolle Art zeigt er den Weg zur persönlichen Bestleistung. Und dabei geht es schlagkräftig zur Sache: inspirierend, interaktiv, innovativ.

Gründe für die Teilnahme am KOMMUNIKATIONS-FORUM 2019

Grund 1: das Konzept:

  • Workshops die klare Handlungskonzepte erarbeiten
  • Renommierte Referenten aus der Praxis für die Praxis
  • Interaktive Diskussion und Networking mit Erfahrungsaustausch
  • Expert Islands - treffen Sie die Experten und Start-ups der Region
  • Keine Verkaufsveranstaltung

Grund 2: die Teilnehmer

  • Mitstreiter aus der IT-Organisation bzw. IT-Entscheider
  • Regionaler Mittelstand
  • Community der Veranstaltungsteilnehmer seit 2013

Grund 3: die Inhalte

  • Digitale Transformation bei Kommunikation & Organisation
  • Erfahrungswerte zu Digital Workplace Projekten
  • Praxisbezug

Impressionen der KOMMUNIKATIONS-FOREN

Spannende Vorträge fesseln die Zuhörer.

Einsatz ist gefragt.

Frau Schlosser erklärt die Live-Umfrage.

Interessiertes Auditorium.

Prof. Schott von der Hochschule Aschaffenburg.

Frau Brenner von dem BVMW.

Die Kamera ist immer dabei.

Die Alternativen nennt Herr Schleusener.

Infos zum Mitschreiben.

Für Sie auch als Nachlese:

Kontakt-Button Newsletter-Button